Namensdeutung

Der Familienname

Guzy

erklärt nach Bedeutung, Herkunft und Verbreitung

 

Der Familienname Guzy, eingedeutscht Gusy, ähnlich Guzik, Guzek, geht in der Hauptmasse auf altslawisch guz, polnisch guz "Beule" zurück, vergleiche litauisch guzas "Beule". Die Bedeutung von polnisch guz (sprich gus), Plural- und Adjektivform guzy, reicht von "Beule, Auswuchs an Bäumen" bis zu "Knirps, kleiner Mensch". Dazu polnisch guzek "kleine Beule, Knötchen", guzik "Knopf", guzikarz "Knopfmacher", guzica "Bürzel".

Gemeint sein kann auch jemand, der aus einem gleichlautenden Ort stammt, oder jemand, der an einer so bezeichneten Stelle wohnt.

Zahlreiche Orts- und Örtlichkeitsnamen werden auf altslawisch guz zurückgeführt. Vergleiche etwa die Ortsnamen Guzy (Guhsen), Guzianka (Guschienen) und Guzki (Gusken) in Ostpreußen, Guzice (Gisitz/Schenkfeld), Guzek Góra und Guzowice (Hellefeld) in Schlesien, Guzew und Guzów im übrigen Polen.

Verbreitung: Die Schreibweise Guzy ist heute in ganz Deutschland verbreitet, in Polen vor allem in Oberschlesien und Kleinpolen.