Die Feuerwehrrente für Berlin!

Das Aufgaben unserer Freiwilligen Feuerwehren sind vielseitig und vielschichtig.

 

Die Kameradinen und Kameraden tragen eine große Verantwortung und sie opfern einen großen Teil ihrer Freizeit und ihres Familienlebens für die Sicherheit der Stadt Berlin, für UNS.

 

Sie riskieren ihre Gesundheit und oftmals sogar ihr Leben um anderen zu helfen.

 

Für dieses "Hobby" haben Freiwillige Feuerwehrleute Anerkennung und Respekt verdient!

 

Um zu verdeutlichen wie wichtig die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden der Berliner Feuerwehr sind, müssen deutliche Zeichen gesetzt werden.

Aber auch Anreize gilt es zu schaffen um das Ehrenamt attraktiv zu gestalten und um Nachwuchs zu gewinnen.

 

Eine Möglichkeit wäre eine zusätzliche Altersversorgung, die sogenannte "Feuerwehrrente".

 

Diese Feuerwehrrente ist als besondere Anerkennung für den langjährigen Diesnst gedacht und soll die besondere Stellung des ehrenamtlichen Feuerwehrdienstes unterstreichen.

 

Utopie?!?

Nein!

 

In Thüringen, Sachsen-Anhalt und einigen Städten ist eine Feuerwehrrente für Ehrenamtliche schon seit einigen Jahren Realität.

 

In anderen Bundeländern wie Niedersachsen, Brandenburg und Baden-Württemberg wird über dieses Thema ernsthaft diskutiert.

 

Warum also nicht auch eine Feuerwehrrente in Berlin schaffen!?!

 

Oder wird Berlin wie bereits bei der Rauchmelderpflicht Schlusslicht sein?

 

Feuerwehrrente in Thüringen:

Feuerwehrrente in Sachsen-Anhalt:

Foto: S.Haase